Hitzewallungen und Hypnose

 

Hitzewallungen kommen nicht nur in den Wechseljahren vor, sondern beispielsweise auch nach Brustkrebstherapie und auch bei Prostatakrebs beim Mann.

Wenn Sie unter Hitzewallungen auf Grund der Wechseljahre leiden, dann lesen Sie bitte diesen Artikel auf meiner Seite.

 

Hitzewallungen und Ihre unangenehmen Auswirkungen können bei Frauen besonders auch während oder nach einer Krebstherapie auftreten. Mehrere wissenschaftliche Studien konnten  zeigen, dass die Hypnose hier Abhilfe schaffen kann. Eine Zusammenfassung der Studien auf englisch können Sie hier und  hier lesen.

 

Aber auch bei Prostatakrebs und den dabei manchmal als Nebenwirkung auftretenden Hitzewallungen ist die Hypnosetherapie eine natürliche Form der Unterstützung, um die Symptome deutlich zu reduzieren und die Emotionen positiv zu beeinflussen.



 

Hinweis: Heilbehandlungen und Therapie

Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärtzlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und diese werden in einem ausführlichen Erstgespräch besprochen.