Kinderwunsch Hypnose

 

Sie versuchen seit langem schwanger zu werden?

 

Sie haben schulmedizinisch schon alles versucht?

 

Sie suchen hilfreiche Unterstützung?

 

 

Dann kann Ihnen die Hypnose vielleicht dabei helfen, Ihrem Wunsch nach einem Kind einen Schritt näher zu kommen.

 

Wenn es medizinisch gesehen keine Ursachen gibt, warum Sie nicht schwanger werden, kann der Grund dafür in der Psyche liegen (psychogene Unfruchtbarkeit). Bevor Sie also eine Hypnose zu diesem Thema nutzen, ist eine schulmedizinische Abklärung unbedingt notwendig.

 

Schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit, hinderliche Glaubenssätze oder auch hoher (unbewusster) Stress, können dazu führen, dass Sie nicht schwanger werden, da der Organismus zu „gestresst“ ist und sich daher nicht auf ein Baby vorbereiten kann. Daraus resultierende Ängste, Anspannungen, Stress und andere Emotionen lassen daraus manchmal schon eine Art Teufelskreis entstehen, der es immer schwieriger machen kann schwanger zu werden. Auch diese psychischen Belastungen können mit der Tiefenentspannung der Hypnose verbessert werden. Weiterhin können auch schon vorher existierende oder erst durch die Schwangerschaftsproblematik aufgetretene Partnerschaftsprobleme wirksam mit Hypnose bearbeitet werden, sodass auch hier eine psychologische Entspannung eintreten kann.

Kinderwusch Hypnose
"Endlich zu dritt" mit Unterstützung der Hypnose

Die Hypnosetherapie kann Ihnen helfen (unbewusste) Stressfaktoren in Ihrem Leben zu finden und positiv zu verändern. Gleichzeitig können Visualisierungen geübt werden, die auf unterbewusster Ebene den Körper auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Das Selbstwertgefühl und das allgemeine Wohlbefinden können verbessert werden. Durch erlernen der Selbsthypnose können Sie diese Vorteile auch zu Hause unabhängig vom Therapeuten genießen.

 

In der Hypnose werden Körper und Geist sehr tief entspannt. Durch die Entspannung des Geistes kann Stress besser verarbeitet und aufgelöst und auch die Durchblutung der Gebärmutter-Muskulatur verbessert werden, was essentiell wichtig für das Einnisten der Eizelle ist. (Lesen Sie hier einen Artikel dazu über Prof. Dr. Thaler den Chef der Fortpflanzungsmedizin an der Universität München-Großhadern). Dies kann auch den Prozess der künstlichen Befruchtung positiv unterstützen und die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft deutlich erhöhen (Studie an der Universität München).

 

Wir richten Ihren Geist und Ihre Gefühlswelt auf eine positive und erfolgreiche Zukunft aus, sodass Sie Ihren Fokus wieder auf die positiven Seiten des Lebens ausrichten können.


Hier gibt es einen weiteren informativen Artikel zur Hypnose bei Kinderwunsch


Auf der Seite www.bambiona.de gibt es ein sehr gutes e-book zum herunterladen, dass Schritt für Schritt aufzeigt, wie man eine Schwangerschaft richtig plant und worauf man achten sollte.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Heilbehandlungen und Therapie

Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärtzlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und diese werden in einem ausführlichen Erstgespräch besprochen.