Schlafstörungen / Alpträume und Hypnose

 

Schlafstörungen können organische oder psychische Ursachen haben.

Wenn Sie schon seit längerer Zeit unter Schlafstörungen leiden, sollten Sie immer zuerst einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen für die Schlafstörung auszuschließen.

 

Die Hypnosetherapie kann vorwiegend bei psychisch bedingten Schlafproblemen eingesetzt werden.

Ängste, Sorgen, Alltagsprobleme oder sehr stressige Lebensphasen können dazu führen, dass wir nachts im Bett liegen und trotz Müdigkeit nicht einschlafen können. Das Gedankenkarussell dreht und dreht sich. Schlafmangel kann die Lebensqualität erheblich einschränken und negative Auswirkungen auf den ganzen Alltag haben.

 

Auch Alpträume in der Nacht können durch eine Überlastung der Psyche und des Unterbewusstseins entstehen und durch Hypnosetherapie positiv beeinflusst werden.

 

Die Tiefenhypnose kann Ihnen dabei helfen, körperlich wie auch emotional zu entspannen und das "Gedankenkarussell" anzuhalten um wieder entspannt einschlafen zu können.
Bewährte Techniken aus der Hypnosetherapie können Ihnen mittels Suggestionen helfen, wieder einen besseren Schlaf zu finden um wieder besser durchzuschlafen und erholt zur richtigen Zeit aufzuwachen.

Probleme werden nicht mehr in der Nacht "bearbeitet", da die Hypnosetherapie auch aktive  Problemlösungsstrategien anbietet und Sie dadurch entspannter zu Bett gehen können.

Auch das Erlernen der auf Sie zugeschnittenen Selbsthypnose zur Entspannung kann Ihnen helfen, den Alltag entspannter zu erleben und Ängste, Sorgen und Belastungen abzubauen.

 

Als Bonus biete ich zusätzlich bei Interesse eine kurze Einführung in verschiedene Entspannungstechniken an. Auch diese können helfen den Schlaf zu verbessern. Die Übungen sind von mir in kurzer Zeit zu erlernen und können Ihnen helfen auch selbst etwas für Ihre Schlafqualität zu tun. Vor allem der Parasympatikus, der entspannende Teil des Nervensystems, kann durch Entspannungstechniken angeregt und regelrecht trainiert werden.

Schlafen Hypnose
"Wieder schlafen wie ein Baby" mit Hypnose

Die Hypnose alleine kann schon sehr effektiv sein, indem Sie in Ihrem Unterbewusstsein positive Veränderungen hervorruft. In Verbindung mit Entspannungselementen aus verschiedenen Entspannungstechniken, welche auf das Nerven- und Energiesystem des Körpers wirken, kann die Schlafqualität evtl. noch weiter verbessert werden. Dies hängt wie bei allen Interventionen vom Einzellfall ab.

 

Sprechen Sie mich an, ob auch in Ihrem Fall die Hypnose eine Möglichkeit sein kann, um Sie bei einem verbessertem Schlaf zu unterstützen.

 

Im englischsprachigen Fahjournal "SLEEP" wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Hypnose die Teife des Schlafes maßgeblich beeinflussen kann und damit auch die Erholung durch den Schlaf verbessern kann.

 Hier ist der Link zur Studie.


Artikel: Schlafmangel verändert das Erbgut. Betroffen sind Gene für das Immunsystem, Entzündungen und Stress.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Heilbehandlungen und Therapie

Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärtzlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und diese werden in einem ausführlichen Erstgespräch besprochen.