Hypnose für Kinder und Jugendliche

 

 

 

Besonders am Herzen liegt mir die Hypnose bei Kindern und Jugendlichen. Hier kann so viel Veränderung in so kurzer Zeit geschehen, was unserem Nachwuchs sehr viel Leid ersparen kann. Kinder haben so viel Phantasie und wenn man diese geschickt nutzt, wirken sich dortige Veränderungen auch spürbar auf den Alltag aus. Auch bei Jugendlichen geht Hypnose schneller und einfacher als bei Erwachsenen, da dort noch nicht so viele Konzepte und andere Blockaden vorhanden sind.

Kinder erleben die Hypnose wie einen Tagtraum. Wie auch Erwachsene sind sie nicht "weg" sondern bewusst immer noch da. Allerdings sind sie meist gleich viel tiefer in der Hypnose und genießen die Erfahrung.

 

Einsetzbar ist die professionelle Hypnosetherapie dabei bei allen psychologischen Themen wie:

  • Ängsten
  • Konzentrationsstörungen
  • Lernstörungen
  • Traurigkeit
  • Einsamkeit
  • Verlust
  • Schulprobleme
  • soziale Probleme
  • Zwangsgedanken
  • Zwänge

aber auch bei psychosomatischen Problematiken wie:

  • Bauchschmerzen (wissenschaftliche Studie dazu)
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen allgemein, die vom Arzt abgeklärt wurden
  • Nägelkauen
  • Bettnässen
  • verletzendes Verhalten
  • usw. Wichtig ist hier, dass das Kind vorher komplett schulmedizinisch untersucht wurde, sodass eine körperliche Erkrankung ausgeschlossen werden kann.

Bei Kindern ist das Mindestalter ca. 6-8 Jahre, dies kommt immer auf die Entwicklung des Kindes an.

Jugendliche müssen selbst die Veränderung wollen und offen für Neues sein. Hypnose funktioniert besonders hier auf einer Basis des Vertrauens. Nur wenn die Chemie zwischen Therapeut und Kind/Jugendlichem stimmt, dann kann die Hypnose funktionieren. Daher ist der 1. Termin bei Kindern/Jugendlichen nur zu zahlen, wenn eine Hypnose mit dem Kind/Jugendlichen stattfinden konnte. War

das nicht der Fall bleibt dieser Versuch kostenfrei.

Eine Sitzung bei Kindern ist mit 30-60 Minuten relativ kurz. Bei Jugendlichen variieren die Zeiten stark und befinden sich zwischen 45 -90 Minuten.

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Heilbehandlungen und Therapie

Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärtzlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und diese werden in einem ausführlichen Erstgespräch besprochen.